Manuelle Therapie

lokalisiert und analysiert Bewegungsstörungen im Bereich der Exremitätengelenke und der Wirbelsäule. Auf Grundlage dieses Befundes erfolgt die Behandlung durch Weichteiltechniken, Mobilisationen und Stabilisationen. Aufgrund der speziellen Grifftechniken kann die manuelle Therapie bei schmerzhaften und bewegungseingeschränkten Gelenken angewandt werden.

<< zurück | weiter >>

2019 © by turmpraxis